Nach oben




Unterkünfte
Sie sind hier:  Startseite / News / Allgemeine News

Einwanderung und Flüchtlingspolitik aus juristischer Sicht


Der Erfurter Jurist Harald Dörig stellt bei Peterknecht ein neues Buch vor und freut sich auf viele Fragen
 
Professor Harald Dörig war Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig und Schulelternsprecher am Gutenberg-Gymnasium Foto: Susann Fromm Professor Harald Dörig war Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig und Schulelternsprecher am Gutenberg-Gymnasium Foto: Susann Fromm

Erfurt. Wie handhaben einzelne europäische Länder das Asylrecht? Wer darf kommen? Wie werden in Deutschland Zuzüge künftig geregelt, wie Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber erleichtert? Welche Lehren wurden aus Fällen wie dem des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Amri gezogen? Und wie kann der Datenaustausch zwischen Ländern und Behörden verbessert werden?

Diese und andere Fragen will der renommierte Jurist Harald Dörig im Rahmen der Vorstellung seines neuen Buches zum Migrationsrecht am 19. Februar um 20 Uhr in der Buchhandlung Peterknecht beantworten.

Professor Harald Dörig lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Erfurt und wirkte 18 Jahre lang als Asylrichter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig . Im vorigen Jahr wurde er mit 65 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Vorträge von Estland bis nach Israel

Doch die Zahl seiner Verpflichtungen ist weiterhin hoch – zumal er kürzlich zum Vizepräsidenten der Vereinigung europäischer Asylrichter gewählt wurde. So stehen demnächst Vorträge in Tallin und Malaga im Kalender, das israelische Asylgericht lud ihn zu einer einwöchigen Vortragsreihe ein.

„Ich bin mir im Klaren, dass die Buchvorstellung nur einen kleinen Teil des Abends einnehmen wird, vorrangig wird es um das Gespräch gehen“, freut er sich auf den Abend bei und mit Buchhändler Peter Peterknecht . „Miteinander im Gespräch zu sein, ist das Wichtigste überhaupt“, findet der Jurist. „Das sollte unsere Gesellschaft viel mehr pflegen.“

Ein Exemplar des kürzlich erschienenen Buches soll den Weg in die Stadt-und Regionalbibliothek Erfurt finden, damit Interessierte hier nachschlagen können.

19. Februar, 20 Uhr, Anger 28. Tickets für 5/4 Euro unter & (0361) 24 40 60 und in der Buchhandlung.
Birgit Kummer / 06.02.19


 

Geschrieben von: Hausmeister am 06.02.2019

 

 

Bewerten
     
Unterkünfte in Erfurt

Suche
Kalender
<< Februar 2019 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  28  29  30  31 1 2 3
> 4 5 6 7 8 9 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28  1  2  3
Newsletter
E-Mail

Format
LTE Starter

Bunkerhosting.de
*Alle unsere Preise sind Jahrespreise (ausser Immobilien) und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Drucken | Powered by Media Events Erfurt | Impressum