Erfurt - Landeshauptstadt Thüringens


http://landeshauptstadt-erfurt.de/meldungen/1/134/kche-imschnitzleram-domplatz-brennt-vllig-aus/

Druckversion / Zur Bildschirmversion



Küche im -Schnitzler- am Domplatz brennt völlig aus


Durch den Brand wurde der komplette Küchenbereich zerstört. Der Wirt bittet um Kontaktaufnahme durch Kunden.

Die Feuerwehr musste in der Nacht zum Montag den Brand im Restaurant am Domplatz löschen. Foto: Marcus Scheidel Die Feuerwehr musste in der Nacht zum Montag den Brand im Restaurant am Domplatz löschen. Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Zu einem Küchenbrand im Restaurant „Schnitzler“ am Domplatz wurde die Feuerwehr Montagnacht gerufen. Über den Notruf hatte ein Anwohner in der vergangenen Nacht die Rettungsleitstelle informiert. Er hatte gegen 0.15 Uhr bemerkt, dass es hinter seinem Haus am Domplatz ungewöhnlich stark qualmte. Der Qualm kam aus der Küche des Restaurants, das nicht mehr geöffnet hatte. „Die Feuerwehrkräfte fanden in der Küche eine Fritteuse vor, welche brannte und nicht ausgeschalten war“, sagt Polizeisprecherin Christine Deutschmann. Die Flammen zerstörten den kompletten Küchenbereich.

Personen kamen nach ersten Informationen nicht zu Schaden. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf Löscharbeiten in der Küche. Allerdings musste zeitgleich die Evakuierung aller Hausbewohner eingeleitet werden, weil Brandrauch in die über dem Restaurant befindlichen Wohnungen eingedrungen war. Die Feuerwehr stellte einen Hochleistungslüfter auf. Alle Bewohner konnten nach Einsatzende in ihre Wohnungen zurück. Der Einsatz war gegen 2 Uhr beendet. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Einsatzstelle wurde an die Kriminalpolizei übergeben.

Der Wirt des Restaurants sagte gegenüber unserer Zeitung, dass das Schnitzler in den kommenden drei bis vier Wochen geschlossen sein werde. Kunden, die Tische reserviert haben, mögen sich bitte telefonisch im Restaurant melden.

 

Lade Daten ...

Weitere Blaulichtmeldungen

TA / 18.09.18



Powered by Media Events Erfurt