Nach oben




Bunkerhosting.de
Sie sind hier:  Startseite / News / Allgemeine News

Erfurter Herbstlese beginnt - Erinnerung an Prof. Dietmar Herz


Erfurter Herbstlese beginnt traditionell mit einer literarischen Gesprächsrunde. Erinnerung an verstorbenen Mitstreiter Prof. Dietmar Herz.

Beim Literarischen Quartett, das diesmal leider nur noch ein Trio war, blieb gestern Abend im Haus Dacheröden kein Stuhl in den Zuschauerreihen leer. Foto: Holger John Beim Literarischen Quartett, das diesmal leider nur noch ein Trio war, blieb gestern Abend im Haus Dacheröden kein Stuhl in den Zuschauerreihen leer. Foto: Holger John

Erfurt. In jedem Jahr beginnt das beliebte Literaturfestival Erfurter Herbstlese mit dem Literarischen Quartett. Auch in diesem Jahr. Nur ist es kein Quartett mehr. Im Frühjahr verstarb Dietmar Herz.

So blieb der Stuhl zwischen Gastgeber Felix Leibrock (Ev. Bildungswerk München), Matthias Gehler (MDR) und Dirk Löhr (Erfurter Herbstlese) am gestrigen Abend leer. Als Reminiszenz an den Professor, der zeitweise auch als Vizepräsident der Erfurter Universität oder als Staatssekretär im Justizministerium im Podium saß. Und der dem Gespräch wissende Tiefe gab und unaufgeregt und klug argumentierte.

Dietmar Herz hatte der Erfurter Herbstlese auch als Moderator und Gesprächspartner verlässlich zur Verfügung gestanden. Auch daran erinnerte gestern Vereinschef Dirk Löhr.

Mit dem Auftakt am Abend startete denn auch der Literatur-Marathon durch den Herbst. Das Buch „deutsch, nicht dumpf“ von Thea Dorn gehörte gestern bereits zu den in der Runde besprochenen Werken. Am 17. Oktober wird die streitbare Publizistin im Atrium der Stadtwerke zu erleben sein. Als Erweiterung des ursprünglich angekündigten Programms wird sie dann einen Gesprächspartner zur Seite haben. „Unseren Vorschlag, Sergej Lochthofen mit auf die Bühne zu holen, fand Thea Dorn gut“, erklärt Programmchefin Monika Rettig. Der frühere Chefredakteur der TA habe ebenso sofort zugesagt.

Auch wenn fast traditionsgemäß mit Beginn der Herbstlese etliche Veranstaltungen ausverkauft seien, lohne es, wie Monika Rettig sagt, das Programm durchzuschauen. So empfehle sie den Abend am 25. September mit Klüpfel & Kobr, die auf ihrer Jubilkäumstour mit dem zehnten Kluftinger-Krimi vertreten sind. Auch über die Wartelisten eröffne sich für einige Abende noch eine Chance.

Ein Verlust, der viele trifft: Dietmar Herz ist tot

„Erfurter Herbstlese“: Literaturfestival hat bereits über 13.000 Tickets verkauft

Wartelisten zerstört: Angriff auf Internet-Seite des Herbstlese-Vereins

Casjen Carl / 18.09.18


 

Geschrieben von: Hausmeister am 18.09.2018

 

 

Bewerten
     
Unterkünfte in Erfurt

Suche
Kalender
<< Dezember 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  26  27  28  29  30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31  1  2  3  4  5  6
Newsletter
E-Mail

Format
LTE Starter

Bunkerhosting.de
*Alle unsere Preise sind Jahrespreise (ausser Immobilien) und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Drucken | Powered by Media Events Erfurt | Impressum