Nach oben




Bunkerhosting.de
Sie sind hier:  Startseite / News / Allgemeine News

Farbenpracht der Welt mit eigenen Händen auf T-Shirts drucken


Mit Grün, Gelb, Rot und Blau durch die Woche: Kinderbibeltage im Martin-Niemöller-Haus und auf der Ega

 
Erzieher Benjamin Müller zeigte an einem Beispiel, wie das fertige T-Shirt am heutigen Freitag aussehen soll. Mit Spiel, Spaß und einem Ausflug erlebten die Teilnehmer fröhliche Gisperslebener Kinderbibeltage 2017. Foto: Heidrun Lehmann

Erzieher Benjamin Müller zeigte an einem Beispiel, wie das fertige T-Shirt am heutigen Freitag aussehen soll. Mit Spiel, Spaß und einem Ausflug erlebten die Teilnehmer fröhliche Gisperslebener Kinderbibeltage 2017. Foto: Heidrun Lehmann

Gispersleben. Mit eigenen Händen ein T-Shirt selbst bedrucken, das können Fünf- bis Zehnjährige nicht alle Tage probieren. Das schöpferische Gestalten bildete das greifbare Ergebnis der diesjährigen Kinderbibeltage im evangelischen Martin-Niemöller-Gemeindehaus von Gispersleben.

Seit Dienstag gingen 27 Mädchen und Jungen, überwiegend aus der evangelischen Kita "Arche Noah", auf die Suche, um dem Geheimnis des Themas "Farbe ist das Kleid Gottes" auf die Spur zu kommen.

Stehgreifspiele und Geschichten erleben

Ein Kleid für einen unsichtbaren Gott, mochte sich wohl auch manche Mutti, mancher Vati gefragt haben. Beate Kroy vermochte den Kleinen anschaulich darzustellen, dass das Motto im übertragenen Sinne gemeint sei, nämlich mit der Farbenpracht, die der Schöpfer der Welt einst schenkte.

Die Gemeindepädagogin der Kirchengemeinde Gispersleben ordnete jedem Tag der Bibelwoche eine bestimmte Farbe zu: Dienstag Grün für das "neue Leben" und die Hoffnung, Gelb am Mittwoch für Feuer, Licht und Sonne, Rot am Donnerstag als Symbol für die Liebe Gottes und das Herz, schließlich die Farbe Blau am Freitag für Treue, die Verbundenheit Gottes mit den Menschen, auch für das Wasser, aus dem das Leben kommt. Die Gemeindepädagogin erläuterte unter anderem, dass Rot die erste Farbe war, die der Mensch mit Rohstoffen aus der Natur mischen konnte.

Mit Stegreifspielen, einer kleinen "Reise" in die innere Welt, wobei die Mädchen und Jungen dem Fluss des roten Blutes in ihrem kleinen Körper nachspürten, Geschichten und Spielen im Garten des Gemeindehauses brachten neben Beate Kroy Benjamin Müller als Erzieher, Erzieherin Katharina Borchardt sowie Theresa Kroy, Teilnehmerin am Freiwilligen Sozialen Jahr in der Kita "Arche Noah", den Kindern die besondere Art der Farbenlehre näher.

Um aus der Fülle der Farben in der Natur schöpfen zu können, besuchten die Teilnehmer der Kinderbibelwoche am Mittwoch den Ega-Park. Neben der Pracht der Frühjahrsblüher ließen sich Jette und Lotta beispielsweise von Schmetterlingen und Kakteenblüten verzaubern.

Die vier ausgewählten Farben erschienen nach und nach, mit Pappschablonen auf den Stoff aufgetragen, auf den handbedruckten T-Shirts, die die Kinder am heutigen Freitag im Familiengottesdienst im Martin-Niemöller-Gemeindehaus ihren Eltern, Großeltern und Freunden präsentieren wollen.

Heidrun Lehmann / 21.04.17


 

Geschrieben von: Hausmeister am 21.04.2017

 

 

Bewerten
     
 Einloggen


  Jetzt registrieren
  Passwort vergessen
Suche
Kalender
<< Oktober 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31  1  2  3  4
Newsletter
E-Mail

Format
LTE Starter

Flirtbunker.de
*Alle unsere Preise sind Jahrespreise (ausser Immobilien) und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Drucken | Powered by Media Events Erfurt | Impressum